Leckerchen für Hühner selbstgemacht – der Hühnerknödel

Leckerchen für Hühner selbst gemacht, Hühnerknödel für Zwerghühner

 

Um unseren Zwerghühnern während der grauen Jahreszeit immer mal wieder etwas Abwechslung zu bieten, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, Leckerchen für Hühner schnell und einfach selber zu machen.

Meisenknödel kennt ja jeder und die habe ich früher auch schon öfters aus Fett und Sonnenblumenkernen selbst hergestellt.

Daher habe ich mir gedacht, was Wildvögel gerne mögen, muss doch auch bei unseren Hühnern gut ankommen. Bei der Zusammensetzung kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Hier das Rezept für meine „Hühnerknödel“:

 

Anleitung – Leckerchen für Hühner selbstgemacht

Zutatenliste:

Zutaten für Hühnerknödel, Mais, Körner, Fett, Sonnenblumenkerne, Mehlwürmer, Silikonform

  • Fett
  • geschrotete Körner
  • Sonnenblumenkerne
  • Mais aus der Dose (gut abgespült)
  • getrocknete Mehlwürmer (ich nehme gerne die Mehlwürmer von Lillebro* )
  • Topf
  • Löffel
  • Band zum Aufhängen
  • Strohhalm
  • Silikonform*

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1

Fett für selbstgemachte Hühnerleckerchen im Topf schmelzen

 

 

 

 

 

  • Fett im Topf zum schmelzen bringen

Schritt 2

Körner, Mais, Sonnenblumenkerne, Mehlwürmer in das flüssige Fett geben

Zutaten unterrühren, Leckerchen für Hühner selbst gemacht , Zwerghühner füttern

 

 

 

 

 

  • Körner, Sonnenblumenkerne, getrocknete Mehlwürmer und Mais in das flüssige Fett geben
  • mit einem Löffel alles gut vermischen

Schritt 3

fertige Masse für Leckerchen in Silikonform füllen und kalt stellenLoch mit einem Strohhalm in die Masse für Hühnerleckerchen stechen

 

 

 

 

 

  • die Mischung in Silikonformen füllen
  • mit einem Strohhalm ein Loch möglichst mittig in die Masse „stechen“ (am besten lässt man kleingeschnittene Strohhalme stecken bis die Masse fest ist)
  • die Formen für 1 Std. in den Kühlschrank stellen

Schritt 4

selbst gemachte Hühnerleckerchen aus der Form drückenfertigen Hühnerknödel auffädeln

 

 

 

 

 

  • die Strohhalme entfernen
  • die gehärteten Leckerchen vorsichtig aus der Silikonform drücken
  • ein Band durch das Loch fädeln

 

 

… und schon sind die selbstgemachten Leckerchen fertig und der Spass für die Hühner kann beginnen.

Zwerghühner fressen selbstgemachten Hühnerknödelfertige Leckerchen für Hühner selbst gemacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Beschäftigungsideen findet man im Artikel Wie kann ich meine Zwerghühner beschäftigen?

 

 

Sie lesen gerade: Leckerchen für Hühner selbstgemacht – der Hühnerknödel